PAL-Card IPAFPAL-Card IPAF

IPAF Verlängerungskurs

Die international anerkannte PAL-Card (Powered Access Licence) dient als hochwertiger Nachweis einer erfolgreich absolvierten Hubarbeitsbühnen-Schulung gemäß DGUV Grundsatz 308-008. Da die PAL-Card nach 5 Jahren ihre Gültigkeit verliert, ist es für den Bediener ratsam, sein vorhandenes Wissen innerhalb eines IPAF Verlängerungskurses aufzufrischen und sich über die aktuellen Sicherheitsvorschriften und den Stand der Technik informieren zu lassen.

Die Gültigkeit verlängert sich dadurch um weitere 5 Jahre.

Kategorie:

Der IPAF-Verlängerungskurs ist in einen Theorie- und einen Praxis-Teil gegliedert und beinhaltet in beiden Teilen eine Prüfung. Die Kursdauer beträgt ca. 6 Stunden inkl. Frühstück, Kaffepause und Getränke.
 

Voraussetzungen:

  • Die PAL-Card darf nicht abgelaufen sein.
  • Es darf nur in den Kategorien nachgeschult werden, die bei der Erstschulung behandelt worden sind.
  • Ein Verlängerungskurs darf ausschließlich aus Nachschülern bestehen.
  • Die Teilnehmer müssen mit ca. 60 Logbuch-Einträgen nachweisen, dass sie regelmäßig mit Geräten aus den geschulten Kategorien gearbeitet haben.
  • Wir setzen eine Teilnahmestärke von mind. 6 Personen voraus.

 

Auffrischung der gelernten Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Arbeitnehmerschutz
  • Arbeitnehmerpflicht
  • Gefährungsbeurteilung
  • Arbeitgeberpflicht
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Anforderungen an den Bediener
  • Inbetriebnahme, Handhabung, tägliche Kontrolle der Bühne
  • Sicheres Arbeiten und Prävention
  • Notbedienung
  • Maßnahmen und Pflichten bei Schäden/Defekten
  • Gefahren und Risiken
  • Falsche Nutzung
  • Außerbetriebnahme der Bühne nach Arbeitsende

 

Schulung in unserem Schulungszentrum

Bei dieser Option kommen Ihre Mitarbeiter in unser Schulungszentrum und werden in der Theorie und in der Praxis von unserem Dozenten unterrichtet.

 

Vorteile

  • Sie müssen sich nicht um einen Schulungsraum und das technische Equipment kümmern.
  • Unser Dozent kann direkt auf alle Fragen und Probleme der Kursteilnehmer eingehen.
  • Der Praxisteil kann an unseren Bühnen erfolgen, sodass zusätzliche Mietkosten entfallen.

 

Adresse

Peter Cramer GmbH + Co. KG
Schulungszentrum “Halle 3”
Steinbergweg 51-53
58099 Hagen
Anfahrt

 

Schulung in Ihrem Unternehmen / auf Ihrer Baustelle

Auf Wunsch führen wir die Schulung inkl. Theorie und Praxis auch Inhouse in Ihrem Betrieb oder direkt auf Ihrem Bauvorhaben durch. Gerne informieren wir Sie über die Voraussetzungen.

 

Vorteile

  • Der Kurs findet in Ihrer gewohnten Umgebung statt.
  • Der Praxisteil kann an Ihrem eigenen Gerät durchgeführt werden.
  • Sie sparen Zeit und Geld, da die Anfahrt zu unserem Schulungszentrum entfällt.